Bingo 2015/2016

Meine allererste Bingokarte...

Hüte Jemandem einen Song im Radio widmen Einkaufen Pizza bestellen Held / Idol
Lachen Kitzeln Klassentreffen / Zusammenkunft Kamin Süß
Albern Schlafen JOKER Jemanden vor einer harmlosen Gefahr beschützen Fieber
Für jemanden Schreiben (á la Cyrano de Bergerac) Die Suche Lebt allein Mit dem Haar spielen Ehrlichkeit
Nackt Heimlicher Liebesroman / Fanfic Formell Baby Kochen
(allein)

Florida II

Fortsetzung zu "Florida".
Sicher kein Fehler, das zu kennen, Teil II funktioniert aber vielleicht auch für sich.

Wie schon in Teil I auch, auch hier eine Ansammlung von Gedanken. Keine wirkliche Handlung.

Ich denke, den jeweiligen POV muss ich nicht extra dazuschreiben, ihr erkennt sicher, welcher Teil zu wem gehört ;-)


~*~*~


Collapse )



~*~*~




So kann man das ja kaum stehen lassen. Teil III kommt ... in angemessener Bälde :-)

Zehn Blicke

cornchrunchie hat mir mal wieder Lust auf ein Gedicht gemacht mit ihrem wunderschönen
Stillleben
Aber eigentlich hatte ich gar keine Idee und auch was anderes zu tun, aber dann hatte ich irgendwie doch eine Idee und nix besseres zu tun als das mal fix aufzuschreiben :-)

Nix Weltbewegendes, aber vielleicht freut sich der/die ein oder andere dran.

Normalerweise poste ich solche unausgegorenen Sachen nicht, aber heute mach ich mal ne Ausnahme :-)

Es ist irgendwie mal wieder kitschig und auch bisschen traurig.

Für mich Boernes POV, wegen der ersten Zeile.

Ach ja, sind witzigerweise hundert Wörter geworden (handgezählt), mein erstes Drabble also.


Collapse )

Augenpaare

Für cricri_72 zum Geburtstag

Puh, grade noch so geschafft.
Viel zu spät an diesen Tag erinnert worden, hab ich noch schnell ein Geschenk gebastelt.

Das Bastelergebnis ist in Ermangelung an zur Verfügung stehender Zeit vielleicht nicht ganz so schön geworden, wie die Beschenkte es verdient hätte, aber steckt ganz viel Liebe drin;-) Naja, zumindest meine Liebe in der Geschichte. Liebe zwischen den Protagonisten, ja, auch, aber...., ach, ich bin jetzt ruhig, soll ja auch noch jemand lesen.
Ich wollte halt endlich mal was zu meinem zweitliebsten Pärchen schreiben und da ich weiß, dass da bei der ein oder anderen Leserin durchaus Offenheit dem Thema gegenüber besteht, da hab ich die Gelegenheit beim Schopfe gepackt, eben jetzt mal was dazu zu schreiben und auch tatsächlich mal zu posten. Und zwar genau heute.
An Thiel/Boerne kam ich aber trotzdem nicht vorbei ;-)

Sicher nix überraschend weltbewegend Neues, was den Ausgang der Szene angeht, aber naja :-)
Episodenbezug zu "Erkläre Chimäre", die Szene, als Boerne Nadeshda Blumen ans Krankenbett bringt.


Happy Birthday, Cricri!


Collapse )

Fäden ziehen

Ihr erinnert euch sicher alle an die Szene in "Erkläre Chimäre", als Gustav bei Thiel im Präsidium sitzt und ihm da was erzählt von wegen, dass er froh ist, dass Thiel an Boernes Seite ist usw.

Ich hab den Gustav da dann einfach mal weitererzählen lassen und wohin das dann führt... naja, lest selbst. Sicher keine Überraschung :-)

Bisschen fluffig. Okay, bisschen viel vielleicht.

Achtung: es handelt sich hierbei NICHT um die bei manchen Leserinnen angekündigte "Verbandswechsel"-Geschichte, auch wenn der Titel es vermuten lässt ;-)


Collapse )

Reise

Das Gedicht liegt schon lange bei mir rum und ich hab's schon beinah wieder verdrängt. Da aber jetzt der deutsche Lyriker Jan Wagner für seine "Regentonnenvariationen" (okay, ich geb zu, ich hab erst heute zum ersten Mal von ihm gehört) den Leipziger Buchpreis bekommen hat und ich mal wieder an meine Liebe zur Lyrik erinnert wurde, dachte ich, dass das vielleicht ein guter Zeitpunkt wäre, dieses Gedichtchen hier mal zu posten. Also nicht, dass ich in irgendeiner Weise dem guten Herrn Wagner das Wasser reichen könnte... .

Hab inzwischen auch durchaus das ein oder andere Werk von ihm gelesen - wirklich schön!

Also, einfach nur zur Feier des Tages - ein Hoch auf die deutsche Lyrik!



Das hier: njaaaa, recht kitschig.... :-)


Collapse )